Presse

UND HIER EIN PAAR PRESSESTIMMEN

Alexander von Hugo…ein sehr versierter Schauspieler der fantastisch singt, der fantastisch Dialog spricht, der steptanzt, und das gelingt so brilliant, daß es einfach umwerfend ist. Die Pointen sitzen, es hat alles eine Ironie und Leichtigkeit.
BR Klassik – Daniel Hirschel, Operettenboulevard

Berührend wie Alexander von Hugo sich vor Liebe nach Isabella verzehrt.
BR Klassik – Franziska Stürz

Alexander von Hugo trägt seinen Teil zur hinreißenden Komik bei. Vor allem singt er gefühlvoll und steppt mitreißend im Bühnenregen.
Westfälische Nachrichten – Hans Butterhof

Alexander von Hugo as the enamored waiter Albert shines with a Gene Kelly kind of „easy delivery“ style.
Operetta Research Center | Kevin Clarke

Alexander von Hugo begeistert mit herzerweichendem Charme, wunderschönem Timbre, ausgeprägter Spielfreude und einer atemberaubenden, fulminanten Steppeinlage.
Online Musikmagazin | Bernd Stopka

Alexander von Hugo riss das Publikum mehr als nur einmal zu Szenenapplaus hin, mit Leichtigkeit steppte er sich mit dem Charme eines jungen Harald Juhnke durch den Abend und fand sängerisch ebenfalls eine schwärmerische Eleganz.
Das Opernglas | S. Mauß

Der (…) Hotelerbe Albert ist bei Alexander von Hugo mit leichtem Tenor bestens aufgehoben.
WELT Klassik | Manuel Brug

Mit dem nötigen Schmelz in der Stimme, sympathischer Ausstrahlung und einer Mischung aus Eleganz und Athletik glänzt Alexander von Hugo als Don Lockwood.
Kulturfeder.de – Dominik Lapp

Die ganz besondere Szene bekommt Alexander von Hugo als Don Lockwood. Als Regen beginnt von der Bühnendecke niederzuprasseln, legt er eine beeindruckende Performance hin.
OS Radio 104,8 – Jan Böffgen

Alexander von Hugo glänzt mit gekonnter Komik, aber auch mit exzellenter Beinarbeit.
Ruhr Nachrichten – Westfälischer Anzeiger | Karsten Mark


vogel